Auf Streife
Mo 27.06.2016, 16:00

Du bist nicht gut für meine Tochter

An einem See dreht eine stark alkoholisierte 17-Jährige durch und wehrt sich gegen die Hilfe der Sanitäter. Um ihnen zu entkommen, läuft sie ins Wasser und stolpert. - Eine 24-Jährige vermisst ihren Freund und schaltet die Handyortung ein. Die Spur führt zu einem Haus, dessen Tür ein Metzger öffnet. - Zwei Sparfüchse streiten sich um die Hamburger aus dem Container eines Supermarkts. Als die Polizei eintrifft, bricht einer von ihnen vor ihren Augen zusammen.

Mehr zum Thema Teenagerliebe

Glaubt man den Statistiken, dann erfolgen die erste Verabredung, das erste Verlieben und der erste Zungenkuss etwa im Alter von 13 bis 14 Jahren, das erste Petting und der erste Geschlechtsverkehr mit 15 bis 16 Jahren. So befinden sich im Alter von 13 Jahren rund 40% der Befragten einer deutschen Längsschnittstudie in einer Partnerschaft. Auch wenn die Dauer der Partnerschaften im Alter von 13 Jahren nur durchschnittlich 3,9 Monate beträgt. Und trotz der häufig kurzen Liebe, haben immerhin rund 31 Prozent der Frauen und 22 Prozent der Männer eine schöne Erinnerung an ihre erste Beziehung. Schlechte Aussichten in Sachen erste große Liebe haben Teenager, deren Eltern gegen die Beziehung sind. Denn bis zum 18ten Lebensjahr haben die das Sorgerecht für ihre Kinder und können eine sexuelle Beziehung verbieten, wenn sie der Ansicht sind, dass sie ihrem Kind schadet. Im Ernstfall können Eltern das Verbot sogar juristisch durchsetzen.

Hättest du es gewusst? Das auch junge Lieben lange halten können, beweisen Karam und Kartari Chand. Sie waren 19 und 12 Jahre alt, als sie sich in ihrer Heimat Indien das Jawort gaben und sind mittlerweile seit 90 Jahren verheiratet. Die wohl längste Ehe der Welt.

  • Glaubt man den Statistiken, dann erfolgen die erste Verabredung, das erste Verlieben und der erste Zungenkuss etwa im Alter von 13 bis 14 Jahren.
  • Das erste Petting und der erste Geschlechtsverkehr erfolgt mit 15 bis 16 Jahren.
  • Im Alter von 13 Jahren befinden sich rund 40% der Befragten einer deutschen Längsschnittstudie in einer Partnerschaft.
  • Partnerschaften im Alter von 13 Jahren dauern durchschnittlich 3,9 Monate.
  • Rund 31 Prozent der Frauen und 22 Prozent der Männer haben eine schöne Erinnerung an ihre erste Beziehung.
  • Bis zum 18ten Lebensjahr haben Eltern das Sorgerecht für ihre Kinder und können eine sexuelle Beziehung verbieten, wenn sie der Ansicht sind, dass sie ihrem Kind schadet.
  • Im Ernstfall können Eltern das „Beziehungsverbot“ sogar juristisch durchsetzen.

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Werde Fan auf Facebook