Auf Streife
Sa 23.05.2015, 17:00

Ins Bein gesägt

Auf Streife Logo SPEZIAL

"Auf Streife" heute mit einem Spezial beim Delta 112-Team! Kettensägen-Massaker auf der Baustelle: Ein 36-jähriger Zimmerer ist am Bein schwer verletzt. Handelt es sich um ein Attentat oder einen Unfall? Ein 19-Jähriger wird auf einer Geburtstagsfeier von einem Dartpfeil getroffen. Um ein Haar wäre das spitze Geschoss direkt in seinem Auge gelandet. Und: Eine Frau wählt panisch den Notruf, weil ihre 71-jährige Mutter bewegungslos im Badezimmer liegt.

Mehr zum Thema Notärzte

Dass bei einer gesundheitlichen Notlage ein Notarzt in einem Notarztwagen anrauscht, scheint heute mehr als selbstverständlich. Aber erst im Jahr 1957 wurde in Köln erstmals in Deutschland ein Notarztwagen in Dienst gestellt. Nicht jeder Mediziner darf hierzulande als Notarzt arbeiten. Erst muss er in einer gesonderten Ausbildung diese Zusatzqualifikation erwerben. In der Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte Deutschlands sind mittlerweile ca. 8.000 Notärzte organisiert. Derzeit sind mehr als 18.900 Notarzt- und Krankenwagen bundesweit im Einsatz.

Hättest du es gewusst? In den USA ist es im übrigens überhaupt nicht üblich, dass ein speziell ausgebildeter Notarzt einen Noteinsatz begleitet. Das amerikanische Rettungskonzept folgt der einfachen Devise „Load and Go“ – einladen und losfahren. Auf eine längere Behandlung an der Einsatzstelle ist das System nicht ausgerichtet.

  • Im Jahr 1957 wurde in Köln erstmals ein Notarztwagen in Dienst gestellt.
  • In der Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte Deutschlands sind mittlerweile ca. 8.000 Notärzte organisiert.
  • Derzeit sind mehr als 18.900 Notarzt- und Krankenwagen in Deutschland im Einsatz.
  • In den USA ist es nicht üblich, dass ein Notarzt einen Noteinsatz begleitet. Das amerikanische Rettungskonzept folgt der Devise „Load and Go“.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook