Auf Streife
Mi 15.06.2016, 14:00

Karate-Anne-Lise

Ein Mann wird von seinen Kollegen ohnmächtig vor seinem Auto vorgefunden. Angeblich haben ihn drei Rocker brutal überfallen. Doch es gibt ein Überwachungsvideo. - Eine Mutter verursacht durch eine Vollbremsung einen Auffahrunfall. Der Geschädigte flippt daraufhin aus. Wieso ist die Mutter so stark in die Eisen gegangen? - Ein Busunternehmer ruft die Polizei, weil über Nacht einer seiner Busse mit grüner Farbe besprüht wurde. Kurze Zeit später eskaliert die Situation ...

Mehr zum Thema Hundeausstellungen

1776 wurde in England die erste Jagdhundeausstellung abgehalten. Somit gilt England als Ursprung der Hundeausstellung. Im Späteren wurden Rassehundeausstellungen immer populärer und verbreiteten sich schnell, sodass 1863 bereits die erste große „Internationale Hundeausstellung“ stattfand. Im gleichen Jahr fand in der Hansestadt Hamburg die erste deutsche Ausstellung statt, an der 453 Hunde teilgenommen haben. Das Ziel dieser Ausstellungen ist es, den Hund zu ermittelt, der am ehesten dem Rassestandard entspricht und somit als geeigneter Zuchthund in Frage kommt. Viele Hundezüchter und -besitzer besuchen die Veranstaltungen zudem. um möglichst viele Schönheitstitel mit ihren Vierbeinern zu ergattern. Die Welthundeausstellung, die jährlich ihren Austragungsort wechselt, ist heute mit ihren durchschnittlich 10.000 präsentierten Hunden die größte Veranstaltung.

Hättest du es gewusst? Der teuerste Hund der Welt ist eine „Tibet-Dogge“ namens Hong Dong, wiegt rund 75 kg und wurde 2012 für umgerechnet mehr als eine Millionen Euro von einem Immobilienmogul erworben.

  • 1776 wurde in England die erste Jagdhundeausstellung abgehalten. Somit gilt England als Ursprung der Hundeausstellung.
  • 1863 fand die erste große „Internationale Hundeausstellung“ statt.
  • 1863 fand auch in der Hansestadt Hamburg die erste deutsche Ausstellung statt, auf der 453 Hunde zur Schau gestellt wurden.
  • Das Ziel dieser Ausstellungen ist es, den Hund zu ermittelt, der am ehesten dem Rassestandard entspricht und somit als geeigneter Zuchthund in Frage kommt.
  • Viele Hundezüchter und -besitzer besuchen Hundeausstellungen, um möglichst viele Schönheitstitel mit ihren Vierbeinern zu ergattern.
  • Die Welthundeausstellung ist heute mit ihren durchschnittlich 10.000 präsentierten Hunden eine der bedeutendsten und größten Hundeausstellungen der Welt.
  • Die Welthundeausstellung wird seit 1971 jährlich durchgeführt.

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Werde Fan auf Facebook