Auf Streife
Di 14.06.2016, 14:00

Kraftsportlerin verhindert Vergewaltigung

Eine Kraftsportlerin prügelt im Park auf einen mutmaßlichen Vergewaltiger ein. Als die Polizei eintrifft, ist das Opfer flüchtig. - Eine Siebenjährige verschwindet nach einem Kindergeburtstag. Die Eltern alarmieren die Polizei und beschuldigen die Mutter des Geburtstagskindes wegen Verletzung der Aufsichtspflicht. - Bei einer 69-Jährigen wird nach einer Feng-Shui-Beratung eingebrochen. Gibt es da einen Zusammenhang?

Mehr zum Thema Feng Shui

Feng-Shui ist eine alte chinesische Weisheit und zählt zu den ältesten praktischen Künsten die sich über einen Zeitraum von mehr als 4000 Jahren entwickelt hat. Der Begriff Feng-Shui setzt sich aus den beiden Schriftzeichen Feng (Wind) und Shui (Wasser) zusammen. Ziel des Feng-Shui ist die Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung. Die Harmonielehre soll Anreize, für die Gestaltung der Wohn- und Lebensräume bieten, den Chi-Fluss in Schwung bringen, sich somit positiv aufs Wohlbefinden auswirken sowie ein Gefühl von Schutz, Geborgenheit und Stärke geben. Seit Jahrhunderten bauen die Chinesen auf diese traditionelle Lehre, wenn es darum geht, Städte zu entwerfen, Häuser zu bauen und ihre Toten zu begraben. Hongkong gilt heute als Zentrum des Feng-Shui, wo selbst Hochhäuser manchmal nach dessen Aspekten gebaut werden.

Hättest du es gewusst? In Hongkong hat nicht der Architekt das Sagen, sondern der Feng-Shui-Meister. Deshalb führt die fernöstliche Harmonielehre auch zu zahlreichen skurrilen Baumaßnahmen.

  • Feng-Shui ist eine alte chinesische Weisheit und zählt zu den ältesten praktischen Künsten die sich über einen Zeitraum von mehr als 4000 Jahren entwickelt hat.
  • Der Begriff Feng-Shui setzt sich aus den beiden Schriftzeichen Feng (Wind) und Shui (Wasser) zusammen.
  • Ziel des Feng-Shui ist die Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung.
  • Die Harmonielehre soll Anreize, für die Gestaltung der Wohn- und Lebensräume bieten, den Chi-Fluss in Schwung bringen, sich somit positiv aufs Wohlbefinden auswirken sowie ein Gefühl von Schutz, Geborgenheit und Stärke geben.
  • Seit Jahrhunderten bauen die Chinesen auf diese traditionelle Lehre, wenn es darum geht, Städte zu entwerfen, Häuser zu bauen und ihre Toten zu begraben.
  • Hongkong gilt heute als Zentrum des Feng-Shui, wo selbst Hochhäuser manchmal nach dessen Aspekten gebaut werden.

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Werde Fan auf Facebook