Auf Streife
So 24.01.2016, 10:45

Krieg um Omas Wohnung

auf-streife-szenenbild-1-620-349

Die Beamten müssen eine Prügelei unter Familienmitgliedern beenden. Was hat die Gemüter überhaupt so erhitzt? - Ein evangelisches Zeltlager wird verwüstet und mit satanischen Symbolen beschmiert. Der Jugendleiter verbürgt sich allerdings für die Unschuld seiner Schützlinge. Zu Recht? - Zwei Araber schlagen auf einen Deutschen ein. Aber hat die Passantin die Situation wirklich richtig gedeutet? - Und: Die Beamten werden von einer verwirrten und bewaffneten Frau in Schach gehalten.

Mehr zum Thema Wohnen in Deutschland:

Die Mehrheit der Haushalte in Deutschland wohnt zur Miete, 2014 gab es bundesweit 21 Millionen Mietverhältnisse. München ist im Mietpreisranking die teuerste Stadt Deutschlands. Köln liegt auf dem 7. Platz. Die Hälfte der 30 teuersten Städte Deutschlands liegt in Baden-Württemberg. Ab Frühjahr 2015 wird das neue Gesetz zur sogenannten Mietpreisbremse gelten. Ab dann dürfen Mietpreise bei Neuvermietungen nur begrenzt steigen. Höchstens 10 % über der ortsüblichen Vergleichsmiete sind dann noch als Mieterhöhung erlaubt. Gelten wird dieses Gesetz in Gebieten mit erhöhtem Wohnungsbedarf. Der Deutsche Mieterbund schätzt, dass jährlich mehr als eine Million Mieter bei ihrem Umzug von der Neuregelung profitieren werden.

Hättest du es gewusst? Die teuerste Wohnung in Köln ist eine Eigentumswohnung, die knapp sechs Millionen Euro kosten soll. Der Bewohner bekommt dafür 350 qm Penthouse im Gerling-Tower nahe dem Friesenplatz.

  • 2014 gab es in Deutschland 21 Millionen Mietverhältnisse.
  • München ist im Mietpreisranking die teuerste Stadt Deutschlands. Köln liegt auf dem 7. Platz.
  • Ab Frühjahr 2015 gilt das neue Gesetz zur sogenannten Mietpreisbremse.
  • Die teuerste Wohnung in Köln ist ein Penthouse für knapp sechs Millionen Euro.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook