Auf Streife
So 07.08.2016, 08:45

Mein Baby - dein Baby

Vorschau: Dein Baby, unser Baby

Eine Frau hört verzweifelte Schmerzensschreie aus dem Nachbarhaus. Doch die Bewohner wollen die Beamten nicht hineinlassen. Was passiert in dem Haus? - Ein älterer Herr will bei der Bank 3000 Euro abheben. Der aufmerksamen Bankmitarbeiterin kommt der vermeintliche Enkel, der den Mann begleitet, dubios vor. Sie ruft die Polizei - und behält Recht! - Die Beamten werden zu einem Unfall mit einem Linienbus gerufen, bei dem die Fahrgäste bereits die Initiative ergriffen haben.

Mehr zum Thema Kinderlosigkeit

8,4 Geburten kommen in Deutschland jährlich auf 1.000 Einwohner. Das ist die niedrigste Geburtenrate in der Europäischen Union. 6 Millionen Menschen im Alter von 25 bis 59 in Deutschland sind ungewollt kinderlos. Die Chance, durch eine künstliche Befruchtung schwanger zu werden, liegt bei gut 30 %. Derzeit übernehmen die Krankenkassen die Kosten für eine künstliche Befruchtung, wenn beide Partner mindestens 25 Jahre alt sind, die Frau höchstens 40 und der Mann höchstens 50 Jahre alt ist, das Paar verheiratet ist und Samen bzw. Eizelle von dem betroffenen Paar stammen. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, zahlt die Kasse die Hälfte der Kosten.

Hättest du es gewusst? Im Jahr 2013 wurden in Deutschland 3.793 Kinder adoptiert, 59 % dieser Adoptionen fanden durch einen Stiefelternteil in einer Patchwork-Familie statt. Am Jahresende 2013 waren laut Bundesamt 817 Kinder und Jugendliche für eine Adoption vorgemerkt, zur gleichen Zeit lagen in den Vermittlungsstellen etwa 5.360 Bewerbungen vor.

  • 8,4 Geburten kommen in Deutschland jährlich auf 1.000 Einwohner.
  • 6 Millionen Menschen im Alter von 25 bis 59 in Deutschland sind ungewollt kinderlos.
  • Die Chance durch eine künstliche Befruchtung schwanger zu werden, liegt bei gut 30 %.
  • Am Jahresende 2013 waren in Deutschland 817 Kinder und Jugendliche für eine Adoption vorgemerkt, zur gleichen Zeit lagen etwa 5.360 Bewerbungen vor.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook