Auf Streife
So 17.01.2016, 10:30

Mein Vater der Tyrann

auf-streife-szenenbild-1-620-349

Zwei Passanten verhindern durch ihr beherztes Einschreiten die Vergewaltigung einer 18-Jährigen. Der Täter ergreift die Flucht. Können ihn die Beamten stellen? Nicht schuldig? Das Rad eines PKWs löst sich und zerstört die Auslage eines Blumengeschäfts. Der Fahrer aber will sich der Verantwortung dafür entziehen. Mein Licht geht aus! Eine Frau glaubt, während eines Lichtausfalls auf der Damentoilette ausgeraubt worden zu sein. Stimmt ihre Behauptung?

Mehr zum Thema Polizei:

42.000 Polizeibeamte sind beim Land Nordrhein-Westfalen (NRW) beschäftigt. Nicht nur die Ausbildung zum Polizisten ist anspruchsvoll, sondern auch die Eingangsvoraussetzungen sind hoch. In NRW müssen die zukünftigen Polizisten in Sachen Schwimmen zum Beispiel das „Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Bronze“ oder das „Schwimmabzeichen in Gold“ erworben haben. Auf der Internet-Seite www.polizei.nrw.de kann man die Bewerbungsvoraussetzungen für die Landespolizei NRW nachlesen.

Hättest du es gewusst? Seit den 1970er Jahren war über 30 Jahre das Erscheinungsbild der deutschen Polizei von der Farbe Grün geprägt. Seit der Jahrtausendwende wurde nach und nach in den meisten Bundesländern auf die Polizei-Farbe Blau umgestellt. Seit 2009 tragen die Polizisten in NRW eine neue, dunkelblaue Uniform.

  • 42.000 Polizeibeamte sind beim Land Nordrhein-Westfalen beschäftigt.
  • Polizeibewerber in NRW brauchen u.a. das „Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Bronze“ oder das „Schwimmabzeichen in Gold“.
  • Auf www.polizei.nrw.de findet man Wissenswertes zum Thema Bewerbungsvoraussetzungen für die Landespolizei NRW.
  • Die aktuelle blaue Uniform der NRW-Polizei wurde 2009 eingeführt.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook