Auf Streife
So 13.03.2016, 09:55

Mistgabel-Attacke

Mistgabel-Auf-Streife

Die Frau eines Bauern ruft die Polizei, weil ihr Mann im Kuhstall von einem Fremden mit einer Mistgabel bedroht wird. Als die Polizisten eintreffen, hat der Angreifer sich verschanzt. Was stimmt nicht mit ihm? Kurz darauf findet ein Karatemeister bei seinem Schüler ein Tütchen Cannabis und ruft die Polizei. Die Beamten fahren den Jungen nach Hause und dieser gelobt Besserung. Doch schon am selben Abend müssen ihm die Polizisten erneut einen Besuch abstatten.

Weiterführende Informationen zum Thema Demenz :

Jedes Jahr gibt es deutschlandweit etwa 200.000 Demenz-Neuerkrankungen. Insgesamt sind derzeit rund 1,2 Millionen Deutsche von einer Demenz-Erkrankung betroffen, jeder 100. ist erst etwa 40 Jahre alt. Das häufigste Demenz-Leiden ist die Alzheimer-Krankheit, ein Gendefekt, der mit 50%iger Wahrscheinlichkeit an die eigenen Kinder weitergegeben wird. Besonders ältere Patienten spielen erste Anzeichen von Alzheimer häufig herunter: Vergesslichkeit, Sprachprobleme oder räumliche und zeitliche Orientierungsstörungen werden als Begleiterscheinung des Alters gedeutet und verharmlost. Dass sich dahinter eine fortschreitende und nicht aufzuhaltende Störung des Gehirns versteckt, wollen sowohl die Betroffenen selbst als auch viele Angehörige oft nicht wahrhaben. Ein sogenannter Uhren-Test kann Hinweise auf eine denkbare Erkrankung liefern: Die möglicherweise betroffene Person soll in einen leeren Kreis Ziffern von 1-12 wie auf einem Ziffernblatt eintragen. Anschließend werden vorgegebene Uhrzeiten eingetragen. Hat die Testperson Probleme die Ziffern und die genannten Uhrzeiten korrekt einzutragen, sollte schnellstmöglich ein Arzt konsultiert werden.

Hättest Du es gewusst? Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. berät unter der Telefonnummer 030/259 37 95 14 bundesweit Betroffene und Angehörige und gibt Informationen zu Hilfen und Entlastungsprogrammen.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook