Auf Streife
So 04.09.2016, 10:20

Mit Buttersäure gegen Thai-Konkurrenz

Meine Oma hat mich eingesperrt!

Die Polizisten werden zu einem thailändischen Massagesalon gerufen, aus dem ein ätzender Geruch dringt. Die Besitzerin und eine Kundin mussten während einer Massage ins Freie flüchten. Die dazu gerufene Feuerwehr findet Buttersäure in einem der Räume. Wurde ein Anschlag verübt?

In einem weiteren Fall brechen zwei Mädchen in ein Haus in einer noblen Wohngegend ein und werden dabei von den Besitzern erwischt. Während der Mann die Mädchen anzeigen will, verteidigt seine Frau die beiden. Aber warum?

Außerdem hält eine ältere Dame einen jungen Mann in ihrem Haus fest, bis die Beamten kommen: Er behauptet, ihr Enkel zu sein, doch sie beteuert, dass sie gar keinen Enkel hat!

Hier findest du weitere Informationen zum Thema Gewalt gegen Ältere und wie man sich gegen Betrüger schützt:

Ältere Menschen werden verhältnismäßig selten Opfer von Gewaltkriminalität. Sie werden dagegen eher durch Eigentums- und Vermögensdelikte geschädigt. Der Enkel-Trick ist ein hinterhältiger Versuch, aus der Einsamkeit hochbetagter Mensch Profit zu schlagen. Bei ihren Opfern geben sich die Täter am Telefon als notleidende Enkel aus und bitten das potenzielle Opfer um Geld, um plötzlich angefallene Kosten decken zu können. Unter Druck willigen die angerufenen Senioren ein und treffen sich dann mit einem vermeintlichen Freund des falschen Enkels, der das Geld abholen soll. In Telefonbüchern suchen  die Täter nach ihren Opfern. Hierbei werden Vornamen ausgewählt, die auf ältere Jahrgänge schließen lassen. Häufig werden die Telefonate mit einer Frage Rate mal, wer gerade anruft?“ eröffnet, um auf diese Weise an Namen in der Verwandtschaft des späteren Opfers zu gelangen. Die meisten Opfer dieser Trickbetrügereien sind ältere Frauen, die die Taten oft aus Scham nicht zur Anzeige bringen.

Hättest du es gewusst? Ältere haben mehr Lebenserfahrung als Jüngere, aber alterungsbedingt können sie nicht mehr so gut unterscheiden, wer es ehrlich mit ihnen meint und wer nicht. Das machen sich die Täter zunutze. Natürlich entwickeln Trickbetrüger immer wieder neue Maschen, um an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Auf Webseiten wie www.polizei-dein-partner.de kannst du dich über neue Betrugsmaschen informieren.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook