Do 13.04.2017, 14:00

Nicht ohne meinen Bruder

Die Beamten werden wegen Ruhestörung in ein heruntergekommenes Mehrfamilienhaus gerufen. An der Wohnungstür erwartet sie eine Chaosfamilie. - Ein Blinder und sein Blindenführhund sind von einem Unbekannten im Park angegriffen worden. Als die Beamten eintreffen, finden sie zuerst den blutenden Hund. - Eine Schneiderin ist überzeugt:, dass sie einen betrügerischen Spendensammler entlarvt hat. In Eigeregie hat sie ihn eingesperrt. Als die Beamten eintreffen, ist er verschwunden.

Video zur Episode

Ungewöhnliche Racheaktion

Die Beamten beschäftigt eine ungewöhnliche Racheaktion an einem falsch geparkten Auto. Das Auto, welches einem Schützenkönig gehört, wurde auf interessante Art und Weise verunstaltet ...

Zum Video

Mehr zum Thema Autoliebe

Das Auto ist das wichtigste Fortbewegungsmittel der Deutschen. 65% der Männer und 57% der Frauen nutzen täglich ihren Pkw und verbringen in oder an ihm durchschnittlich 4 Jahre ihres Lebens. Für viele ist ihr fahrbarer Untersatz jedoch weitaus mehr. So können sich drei Viertel (73%) der deutschen Autofahrer, ein Leben ohne ihren geliebten Wagen gar nicht mehr vorstellen und rund 66% der Männer fühlen sich durch das Fahren eines schönen Autos sogar selbstbewusst und stark. Einer niederländischen Umfrage zufolge, lieben 45% der Autobesitzer ihr Auto mindestens so sehr wie ihren Partner und 31% der männlichen Autofahrer würden ihre Traumfrau für ihr Traumauto stehen lassen. Ganze 28% der Autobesitzer gaben sogar zu, ab und an mit ihrem blechernen Freund zu sprechen oder ihm Komplimente zu machen.
Hättest du es gewusst? 18% der Frauen geben ihrem Auto einen Kosenamen. Bei Männern sind es lediglich 9%. Die beliebten Spitznamen sind Herbie, K.I.T.T oder Baby, Keksdose und Tüv-Tüv.
• Das Auto ist das wichtigste Fortbewegungsmittel der Deutschen
• 65% der Männer und 57% der Frauen nutzen täglich ihren Pkw und verbringen in oder an ihm durchschnittlich 4 Jahre ihres Lebens
• Drei Viertel (73%) der deutschen Autofahrer, kann sich ein Leben ohne ihren geliebten Wagen gar nicht mehr vorstellen
• Rund 66% der Männer fühlen sich durch das Fahren eines schönen Autos selbstbewusst und stark
• Einer niederländischen Umfrage zufolge, lieben 45% der Autobesitzer ihr Auto mindestens so sehr wie ihren Partner
• 31% der männlichen Autofahrer würden ihre Traumfrau für ihr Traumauto stehen lassen
• Ganze 28% der Autobesitzer gaben zu, ab und an mit ihrem blechernen Freund zu sprechen oder ihm Komplimente zu machen

Mehr Episoden im Episodenguide

Werde Fan auf Facebook