Auf Streife
Sa 02.01.2016, 11:00

Rache ist blutig

Vorschau: Rache ist blutig

Ein Mann verübt Selbstjustiz, weil er bestohlen wurde und verprügelt den Täter. - Sechs junge Frauen sind auf einen dubiosen Misswahlen-Veranstalter hereingefallen, der sich nun auf dem Klo eingesperrt hat. Werden die Beamten den Mann zur Rede stellen können? - Eine Frau glaubt, dass ihr Enkel Hanf im Garten angebaut hat und zerstört die Pflanzen. Hatte die Frau tatsächlich den richtigen Riecher? - Und: Eine Frau beschmeißt eine Achtährige mit Steinen. Was steckt dahinter?

Mehr zum Thema Straftaten

Fast 6 Millionen Straftaten werden jedes Jahr von der deutschen Polizei erfasst. Straßenkriminalität macht mit fast 1,4 Millionen Fällen 22 % der Gesamtkriminalität aus. Von den gut zwei Millionen Tatverdächtigen, die die deutsche Polizei jährlich erfasst, sind gerade einmal ein Viertel weiblich. Drei Viertel aller ermittelten Straftäter 2013 hatten die deutsche Staatsangehörigkeit. 2013 wurden 24 % aller Straftaten in Nordrhein Westfalen wurden begangen, Dabei leben nur 21,8 % der Gesamtbevölkerung in diesem Bundesland. Fast 600.000 Menschen wurden 2013 Opfer einer vollendeten oder versuchten Körperverletzung, 62 % dieser Opfer waren männlich. In 35 % aller Fälle von Körperverletzung gab es dabei keine Vorbeziehung zwischen Täter und Opfer.

Hättest du es gewusst? 2013 war Frankfurt am Main mit gut 16.000 Verbrechen pro 100.000 Einwohner  die gefährlichste Stadt in Deutschland, dicht gefolgt von Köln und Berlin. München verzeichnete 2013 nur 7.395 Verbrechen pro 100.000 Einwohner.

  • Fast 6 Millionen Straftaten werden jedes Jahr von der deutschen Polizei erfasst.
  • Von den gut zwei Millionen Tatverdächtigen, die die deutsche Polizei jährlich erfasst, sind gerade einmal ein Viertel weiblich.
  • 2013 wurden in Deutschland fast 600.000 Menschen Opfer einer vollendeten oder versuchten Körperverletzung, 62 % dieser Opfer waren männlich.
  • 2013 war Frankfurt am Main mit gut 16.000 Verbrechen pro 100.000 Einwohner  die gefährlichste Stadt in Deutschland, dicht gefolgt von Köln und Berlin. München verzeichnete 2013 nur 7.395 Verbrechen pro 100.000 Einwohner.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook