Auf Streife
So 19.06.2016, 14:05

Randale auf der Chefetage

In einer Speditionsfirma geht es heiß her: Die 40-jährige Sekretärin wird gefeuert, weil sie zum wiederholten Mal zu spät kam. Da macht ihr der 52-jährige Chef ein unmoralisches Angebot ... - Ein Geschwisterpaar im Alter von neun und elf Jahren wird beim Rosenverkauf in einem Café aufgegriffen. Weder die Kinder noch die Mutter sprechen ein Wort Deutsch. - Und: Eine Zwölfjährige nimmt ihre Eltern gefangen. Rebellische Züge in der Entwicklung zum Teenager?

Mehr zum Thema Rosen

Mit mehr als 40 Prozent Marktanteil ist des Deutschen beliebteste Schnittblume die bereits in der Antike als „Königin der Blumen“ bezeichnete Rose. Da die Zierpflanze ganzjährig zur Verfügung stehen muss, werden rund 80 Prozent der in Deutschland verkauften Rosen aus den Niederlanden, Kenia, Sambia, Äthiopien, Kolumbien und Ecuador importiert. Jährlich sind dies rund 1,4 Milliarden Stiele. Weil die Blume in Teilen Afrikas und Lateinamerikas oftmals unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen und von Kinderhand geerntet wird, wirbt Fairtrade Deutschland mit „Fairen Blumengrüßen“. Allein 2013 wurden knapp 324 Millionen faire Rosen gehandelt, was einem Marktanteil von 24 Prozent entspricht und Deutschland damit zum Fairtrade-Rosen-Weltmeister macht.

Hättest du es gewusst? Nach Schätzungen des Zentralverbandes Gartenbau e.V., lag das Marktvolumen für Blumen und Pflanzen in Deutschland 2014 bei rund 8,6 Milliarden Euro. Damit gibt jeder Deutsche durchschnittlich 107 Euro pro Jahr für Blumen und Pflanzen aus.

  • Deutschlands beliebteste Schnittblume ist mit mehr als 40 Prozent Marktanteil die Rose.
  • Weil der heimische Blumenanbau die Nachfrage nicht abdecken kann, werden rund 80 Prozent der in Deutschland verkauften Rosen aus Kolumbien, Ecuador, Kenia, Uganda oder Tansania importiert.
  • Jährlich werden rund 1,2 Milliarden Rosen nach Deutschland importiert, wovon gut die Hälfte aus Kenia stammt.
  • Allein 2013 wurden knapp 324 Millionen faire Rosen gehandelt, was einen Marktanteil von 24 Prozent entspricht und Deutschland damit zum Fairtrade-Rosen-Weltmeister macht.

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Werde Fan auf Facebook