Auf Streife
Fr 30.09.2016, 14:00

Saufen bis der Müllmann kommt

Sowohl eine Schlägerei als auch ein Diebstahl ereignet sich auf offener Straße. Als die Beamten eintreffen, ist einer der Streithähne bereits auf der Flucht. Eine Zeugin gibt einen Hinweis. - Eine 37-Jährige ruft die Polizei: Ein Unfall mit Personenschaden hat sich vor ihren Augen ereignet. Sofort rücken die Beamten und der Rettungswagen aus. Am Einsatzort erreicht sie der nächste Notruf. - Und: Die Polizei erhält eine Notruf-SMS einer Frau: Sie wird von einem Mann belästigt.

Video zur Episode

Mehr zum Thema Pick-up-Artist

Sie nennen sich "Pick-up-Artist" zu Deutsch "Abschleppkünstler" und machen Jagd auf Frauen. Um möglichst viele von ihnen ins Bett zu kriegen, setzen sie auf einstudierte, perfide und manipulative Methoden. Bekannt wurde dieser neue Aufreißer-Typus durch die 2005 veröffentlichte Pick-up-Bibel mit dem Namen "The Game", im Deutschen "Die perfekte Masche", des amerikanischen Journalisten Neil Strauss. Mittlerweile hat die "Secret Society“, wie die Pick-up-Jünger ihre Glaubensgemeinschaft nennen, auch in Deutschland eine große Anhängerschaft. So zählt das größte deutsche Pick-up-Forum bereits mehr als 100.000 User. Damit sich die Mitglieder der Szene miteinander unterhalten können, ohne dass es das „gemeine Volk“ versteht, hat sich die riesige Subkultur sogar eine eigene Sprache und geheime Regeln zugelegt. Diese und die "richtigen" Anmachtricks und Jagdstrategien, werden durch Flirt-Workshops, "Sachbücher“ und Ratgeberfilmchen an Einsteiger aber auch Fortgeschrittene vermittelt, wobei smarte Pick-up-Gurus ein Vermögen scheffeln.
Hättest du es gewusst? Laut einer Studie legen 96% der Frauen größten Wert darauf, die einzige zu sein, für die sich der Mann beim Flirten interessiert. Ob ein Mann dabei ins „Beute-Raster“ einer Frau passt, wird schon innerhalb der ersten Sekunden entschieden. Denn unterbewusst weiß das Gehirn einer Frau mit einer 90- bis 100-prozentigen Sicherheit, ob das Gegenüber zu einem passt oder erotisch anziehend ist.
• Sie nennen sich "Pick-up-Artist" zu Deutsch "Abschleppkünstler" und machen Jagd auf Frauen.
• Um möglichst viele von ihnen ins Bett zu kriegen, setzen sie auf einstudierte, perfide und manipulative Methoden.
• Bekannt wurde dieser neue Aufreißer-Typus durch die 2005 veröffentlichte Pick-up-Bibel mit dem Namen "The Game", im Deutschen "Die perfekte Masche", des amerikanischen Journalisten Neil Strauss.
• Mittlerweile hat die "Secret Society“, wie die Pick-up-Jünger ihre Glaubensgemeinschaft nennen, auch in Deutschland eine große Anhängerschaft. So zählt das größte deutsche Pick-up-Forum bereits mehr als 100.000 User.
• Mitglieder der Szene haben sich sogar eine eigene Sprache und geheime Regeln zugelegt.
• Die "richtigen" Anmachtricks und Jagdstrategien, werden durch Flirt-Workshops, "Sachbücher“ und Ratgeberfilmchen an Einsteiger aber auch Fortgeschrittene vermittelt, wobei smarte Pick-up-Gurus ein Vermögen scheffeln.

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Werde Fan auf Facebook