Auf Streife
So 10.01.2016, 10:30

Wo ist Mama?

auf-streife-szenenbild-1-620-349

Eine Achtjährige ruft verzweifelt die Polizei, weil sie mit ihrem neun Monate alten Bruder allein zuhause gelassen wurde. Von der Mutter fehlt jede Spur. - Die Beamten müssen einen Nachbarschaftsstreit schlichten, dessen Teilnehmer nicht alle menschlich zu sein schein. - Ein gestürzter Skateboardfahrer wird bezichtigt ein Trickdieb zu sein. Doch sagt die Bestohlene die Wahrheit oder will sie vielleicht nur von sich selbst ablenken?

Mehr zum Thema Online-Dating

In Deutschland nutzen laut Statistik mehr als 8 Millionen Online-Dating. 40 % aller Singles in Deutschland haben bereits online nach der großen Liebe gesucht. Mehr als 190 Millionen Euro werden jährlich im Bereich der Online-Dating-Börsen bundesweit umgesetzt. Nicht nur die Jungen tummeln sich auf dem digitalen Liebensmarkt. Laut einer Erhebung war 2013 knapp jeder zweite Nutzer von Online-Single-Börsen über 50 Jahre alt. Weitere wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Frauen mit akademischen Abschlüssen ebenso in Online-Dating-Börsen überrepräsentiert sind wie Männer mit Hauptschulabschlüssen. Die Forscher führten dies auf die Schwierigkeiten beider Gruppen bei der Suche nach einem passenden Partner außerhalb des Internets zurück. 

Hättest du es gewusst? Trotz der Beliebtheit der digitalen Partnersuche lernten sich nach einer repräsentativen Studie 27 % aller Paare in Deutschland im Freundeskreis kennen, 16 % in einer Kneipe, 11 % im Büro und gerade mal 2 % über Single-Portale.

  • In Deutschland nutzen mehr als 8 Millionen Bürger Nutzer von Online-Dating.
  • 2013 war knapp jeder zweite Nutzer von Online-Single-Börsen über 50 Jahre alt.
  • 27 % der Paare in Deutschland haben ihren Partner im Freundeskreis kennengelernt.
  • Nur 2 % der Paare in Deutschland lernten sich über ein Single-Portal kennen.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook