Richterin Barbara Salesch
Mo 30.12.2013, 10:00

Richterin Barbara Salesch

Richterin Barbara Salesch © Sat.1

Die 35-jährige Anne-Lene behauptet seit der Geburt ihres Sohnes vor einem halben Jahr, dass das Kind, das ihr an die Brust gelegt wurde, nicht ihr leibliches ist. Ihre verzweifelte Suche nach ihrem richtigen Sohn und der Wahrheit geht so weit, dass sie anfängt, eine andere Familie zu terrorisieren. Auch ihre Ehe ist mittlerweile gescheitert. Spielen Depressionen der Angeklagten einen bösen Streich? Oder wurden die Kinder tatsächlich vertauscht?

Kommentare

Fan werden

Advopedia