Britt

Britt Hagedorn

Geburtstag: 02. Januar 1972 (Hamburg)

britt-der-talk-um-eins-britt-hagedorn-016
© SAT.1/Boris Laewen

Biografie

Britt Hagedorn studierte an der Universität Bremen Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Sprache, Kommunikation und Ästhetische Gestaltung

Schon während ihres Studiums sammelt sie Erfahrungen bei diversen freien Moderationen.

2000 wechselt sie zu SAT.1 Nord und moderiert bis Ende Dezember "17:30 live", das Magazin für Niedersachsen und Bremen. Am 8. Januar 2001 startet in SAT.1 ihre Talkshow " Britt ". 

Mit Harro Füllgrabe moderiert sie seit 2010 die SAT.1-Spielshow " Mein Mann kann ". In ihrer SAT.1-TV-Doku " Schwer verliebt " versucht sie molligen Menschen, die auf der Suche nach dem Traumpartner sind, zu ihrem privaten Glück zu verhelfen.

Im Juni 2006 ließ Britt für erotische Aufnahmen im Playboy die Hüllen fallen. 

2013 fängt Britt Hagedorn an, für den Verkaufssender  HSE24  zu arbeiten. In der Adventszeit 2013 moderierte sie die SAT.1-Show " Das große Backen ".

Das große Backen

Fan werden

Frohe Weihnachten!

Erotische Weihnachten: Sinnlichkeit unterm Tannenbaum

Zum Artikel