Danni Lowinski

Danni Lowinski

Eine ungewöhnliche Rechtsanwältin: Danni Lowinski (Annette Frier) ...
© SAT.1

Danni "Daniela" Lowinski ist Friseurin, Anfang 30 und holt das Abitur an der Abendschule nach. Danach studiert sie Jura und hat ihren Abschluss schließlich in der Tasche. Danni stammt aus einfachen Verhältnissen und lebt mit ihrem Vater Kurt in einer kleinen Wohnung zusammen. Kurt sitzt im Rollstuhl.

Als sie sich als frischgebackene Anwältin auf die Suche nach einem Job macht, erhält sie eine Absage nach der anderen. Keine Anwaltskanzlei will sie einstellen. Da macht sie sich kurzerhand selbstständig, und das auf eine sehr unkonventionelle Art und Weise: Sie eröffnet in einer Kölner Einkaufspassage eine Beratungsstelle. Ihr Konzept: 1 Euro pro Minute. Sie gewinnt schnell ihre ersten Mandanten und setzt sich vor Gericht erfolgreich für diese durch.

Danni nimmt kein Blatt vor den Mund und setzt sich für arme und hilfsbedürftige Menschen ein, die sich normalerweise keinen teuren Anwalt leisten könnten. Genauso ungewöhnlich wie ihr Werdegang ist ihre Arbeitsweise. Sie scheut zum Beispiel nicht davor, bei Gegnern ihrer Mandanten im Mülleimer nach Beweismitteln zu suchen oder wird im Gerichtssaal schon mal ausfällig...

 

Hilfe erhält Danni von ihren Nachbarn in der Einkaufspassage. Bea, Dannis beste Freundin aus Schulzeiten, die dort in einer Kaffee-Bar arbeitet, Masseur Nils, Rasoul und später Hannes, die bei einem Schlüsseldienst arbeiten.

Als 1 Euro-Anwältin ist sie sehr erfolgreich. In der Liebe läuft es nicht ganz so gut. Sie verliebt sich in in ihren Konkurrenten, den Anwalt Oliver Schmidt, der seine Kanzlei ebenfalls in der Einkaufspassage hat. Als Oliver Danni einen lukrativen Auftrag wegschnappt, zerbricht ihre Liebe. Danni lernt den Wachmann Sven kennen und lieben, kommt jedoch nie so ganz von Oliver los. Am Ende der 2. Staffel muss sie sich zwischen beiden entscheiden...

Danni Lowinski wird gespielt von Annette Frier .

Dannis beste Sprüche

  • "Ich bin Anwältin! Und du bist ein mieser, kleiner Bulle, der auf dicke Hose macht. Und wenn dein Kollege meiner Freundin weiter auf die Titten glotzt, dann habt ihr 'ne Anzeige wegen sexueller Belästigung am Hals."(Folge "Kein Heim")
  • "Für richtig guten Sex würde ich mir auch die Beine brechen lassen!"(Folge "Schön für einen Tag")
  • "Ich hab nicht viel Geld." – "Is' kein Problem, ich bin billig – 1 Euro pro Minute." (Folge "Nebenwirkungen")
  • "Das ist so mies, dass du nicht mal die Eier in der Hose hast, für dich selber zu sorgen und mich ausnehmen willst, du..., du blödes weichgekochtes, kleines Kackei!" (Danni in der Folge "Teenagerliebe" zu ihrem Ex Andi)
  • "Jetzt pass' mal gut auf, Mr. 'Ich bin hier das Gesetz'! Genau dafür gibt’s Anwälte, dass so kleinkarierte Grünanlagen-Nazi-Pisser wie du nicht machen können, was sie wollen." (Folge "Vollgas)
danni-lowinski-annette-frier-filmografiebild
© Sat.1/Frank Dicks

Jetzt Fan werden!