Das Duell - Alle gegen den BVB
Fr 21.06.2013, 22:30

Die Abwehr

Das-Duell-Sdg2-Vorher-07-Sat1-Ralf-Juergens © SAT.1/Ralf Juergens

"Wir werden eher defensiv auflaufen und versuchen, den ein oder anderen Konter zu setzen und so wenig Tore wie möglich zu kassieren", gibt Teammanager Reiner Calmund die Marschrichtung vor. Wer in der Abwehr dafür sorgen soll, dass das Tor sauber bleibt, entscheidet Oliver Pocher mit seinem Kompetenzteam heute. Es treten wieder vier Promis und vier Amateure paarweise im Duell gegeneinander um die Plätze im Abwehrkader an. Diesmal im Fokus: Zweikampfverhalten und Grätsche.

Die Duelle im Überblick:

Timo Scheider vs. Peyman Amin
Abwehr-Bolide oder Terrier? DTM-Champion Timo Scheider (34, Lochau/AUT, BVB-Fan) hat eine persönliche Verbindung zu dem Spiel: "Meine Familie kommt aus Dortmund. Auf diesem Rasen zu stehen, wäre ein riesiges Highlight." Ob er Modelagent Peyman Amin (42, München, FCB-Fan) mit seiner Schnelligkeit ausbremsen kann?

In der Mannschaft ist: Timo Scheider!

Peyman Amin bekommt das Trikot auf Bewährung und somit noch eine Chance!

Pete Dwojak vs. David Werker
Schauspiel oder Lachnummer? Dass ein Schauspieler nicht schaden kann, führen die italienischen Taktiker immer wieder vor. Kleiner Vorteil für Pete Dwojak (31, Berlin/Stuttgart, FCB-Fan)? Bei Comedian David Werker (27, Siegen) stellt sich zudem die Frage, ob der BVB-Fan die richtige Einstellung auf den Platz bringt: "Wenn wir 8:0 führen, mache ich ein Eigentor. Ich wollte schon immer ein Tor für den BVB schießen."

In der Mannschaft ist: Pete Dwojak!

Die Amateurduelle
Physis oder mentale Stärke? Physiotherapeut Marius Munser (24, Berlin, BVB-Fan) misst sich mit Kinder- und Jugend-Psychotherapeut Martin Busch (30, Viersen, 1. FC Kaiserslautern-Fan), der ein wandelndes Fußballlexikon ist. Aber ob er das Wissen auch auf den Rasen bringt?
Lenker oder Schönspieler? Im Dezember 1998 durfte sich Erzieher Andreas Gensler (33, Wuppertal, BVB-Fan) über die Auszeichnung "Tor des Monats" freuen. Sein Motto - "pain is temporary, glory is forever" – zeigt, dass er ein Kämpfer ist. Gegen ihn versucht sich Schönheitsmediziner Keywan Taghetchian (34, München) ins Rampenlicht zu spielen. Seine Stärke: der tödliche Pass - hoffentlich nicht in die Schnittstelle der eigenen Abwehr.

In der Mannschaft sind: Marius Munser und Andreas Gensler!

Alle Infos zu den Anwärtern gibt es hier .

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden