Das große Backen - Promispezial

Mein Lieblingsrezept

Felix‘ „New York Cheesecake mit Fruchttopping“

11.04.2017
Cheesecake Felix
Zutaten für Portionen
375g Vollkornkekse
90g Butter
30g Zucker
1 Prise Salz
1,5kg Frischkäse Doppelrahmstufe
430g Zucker
70g Mehl
240ml Sauerrahm
3ml Vanilleextrakt
1 Vanilleschote
5 Eier
300g TK Heidelbeeren
2EL Zucker
1 Blatt Gelatine
1 Schale Heidelbeeren
1 wenig Puderzucker
1 Bund Minze
1 Bund Rosmarin

Backzeit: 50-60 Minuten
Temperatur: 180° vorheizen (Umluft)

Backformen: Ø 26 cm einfetten und den Ring 2x mit Folie einwickeln

Für den Cheesecake-Boden:

Die Vollkornkekse in einer großen Schale zu feinen Krümeln zerbröseln. Die Butter in einem Topf schmelzen und mit dem Zucker vermengen. Die Zucker-Buttermasse zu den Keksbrösel geben und gut durchkneten. Die Keks-Butter-Masse in eine Springform geben und mit einem Glas oder mit den Fingern flach andrücken. Die Springform für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Nach der Kühlzeit den Boden für 15 Minuten in den Backofen schieben bis dieser schön fest wird. Den Boden danach in der Springform vollständig auskühlen lassen.

Für die Kuchenmasse:

Den Doppelrahm-Frischkäse mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine ca. 3 Minuten lang zu einer sämigen und luftigen Masse schlagen. Bei niedriger Stufe nun den Zucker und das Mehl nach und nach zu dem Frischkäse geben und zu einer homogenen Masse verrühren. Anschließend den Sauerrahm, etwas Vanilleextrakt und das Mark einer Vanilleschote hinzufügen und gut durchmixen, bis alles eine glatte Masse ergibt. Nun die Eier einzeln dazugeben und vorsichtig unterheben. Die Frischkäsefüllung gleichmäßig in die Springform füllen und glattstreichen. Um Risse im Cheesecake zu vermeiden, den Kuchen in der Springform auf ein Backblech stellen und ganz vorsichtig etwas kochendes Wasser aufs Blech geben, so dass die Springform ca. bis zur Hälfte im Wasser steht.
Nun den Frischkäsekuchen für 40 Minuten bei 180°C auf der mittlere Schiene backen. Nach den 40 Minuten die Temperatur auf 160°C reduzieren und nochmals für 20 Minuten backen. Der Cheesecake sollte recht fest und nur in der Mitte noch ein wenig wabbelig sein. Zum Schluss noch einige Minuten bei offener Backofentür stehen lassen.

Für das Heidelbeerpüree:

Etwa ¾ der Heidelbeeren mit 2 EL Zucker zu einem feinen Mus pürieren. Die Gelatine in kaltem Wasser aufweichen, ausdrücken und mit 1 EL Heidelbeerpüree glatt rühren. Anschließend die Gelatine unter das restliche Püree mischen. Nun das Beerenpüree auf dem Kuchen in der Springform verstreichen und mit den restlichen, frischen Heidelbeeren verzieren.
Den Cheesecake ca. 1 Std. kalt stellen!

Vor dem Öffnen der Springform mit einem feuchten Messer am Rand entlang gehen, damit sich der Kuchen besser löst. Den New York Cheesecake mit etwas Rosmarin oder Minze dekorieren und mit etwas Puderzucker bestreuen.

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!