Das große Backen - Promispezial

Mein Lieblingsrezept

Silas „Orientalisches Engelshaar“

12.04.2017
Sila Lieblingskuchen
Zutaten für Portionen
350g Kadayif (Engelshaar)
200g Butterschmalz
3TL Zuckerrübensirup
2 Kugeln Mozzarella
100g gehackte Pistazien
1 Tasse Zucker
1 Tasse Wasser
1EL Zitronensaft
1 Becher Kaymak (Schichtsahne)

Backform: spezielles Messingförmchen für Künefe

Für den Zuckersirup:

Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschließend etwas Zitronensaft hinzufügen und weitere 5 - 10 Minuten zu einem leicht sämigen Sirup einkochen lassen. Danach den Topf vom Herd nehmen und fast vollständig erkalten lassen.

Für die Kadayif:

Die Teigfäden in einer großen Schüssel klein schneiden oder mit den Händen vorsichtig zerrupfen. 150g geschmolzene Butter und den Zuckerrübensirup hinzufügen und mit den Händen gleichmäßig vermengen.
Die Hälfte der Kadayif-Masse in die mit Butter vorgefetteten Messingförmchen geben und mit einem Glas oder mit den Händen gut andrücken. Die Mozzarella-Kugeln würfeln und auf die Förmchen verteilen. Nun eine weitere Lage der Teigfäden über den Mozzarella geben und ebenfalls gut andrücken. Wichtig ist, dass der Käse vollständig verdeckt ist. Für jedes Förmchen wird ein zweites leeres Förmchen benötigt, um diese später darin wenden zu können. Auch diese Form großzügig mit Butter einfetten. Nun die gefüllten Kadayifs auf den Herd stellen und einige Minuten bei mittlerer Hitze von der Unterseite goldbraun anbraten, dann auf ein leeres Schälchen stürzen und von der anderen Seite 4-5 Minuten goldbraun braten. Zum Schluss pro Schälchen Künefe ca. ½ Kelle kalten Zuckersirup geben und mit Pistazien und jeweils 1 TL Kaymak dekorieren. Unbedingt heiß verzehren, damit der Mozzarella-Käse schöne Fäden ziehen kann!

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!