Oktoberfest Special

Agnes‘ „Fesches Dirndl“

17.08.2016
Agnes‘ „Fesches Dirndl“
Zutaten für Portionen
200g Salzbrezeln
400g Schogetten Caramel Brownie Schokolade
6 Eier (L)
420g Zucker
225ml Sonnenblumenöl
225ml Sprudelwasser
1 TL Zimt
360g Mehl
60g Backkakao
3 TL Backpulver
1kg Pflaumen
1 Pck. Schokoladen Puddingpulver
1 Zucker nach Geschmack
200ml Pflaumenwein
800g weiche Butter
400g Puderzucker
1 Prise Salz
1 EL Zimt
1 Pflaumenmarmelade (70% Fruchtgehalt) zum Bestreichen
1kg rosa
1kg hellgrün
100g Grau
500g Weiß
50g Braun

Backzeit: 40-50 Min.
Backtemperatur: 180 Grad, Umluft

Zwei Backbleche (Fettpfanne 4cm hoher Rand) mit Backpapier auslegen und einfetten.

Für den Schokoboden:

6 L Eier, 420g Zucker, 225ml Sonnenblumenöl, 225ml Sprudelwasser, 1 TL Zimt, 360g Mehl, 60g Backkakao und 3 TL Backpulver gut verrühren und auf dem Backblech gleichmäßig auf einem Backblech verteilen. Dann ca. 40-50 Minuten backen. Anschließend kalt stellen.

Für den Brezelboden:

400g Schokolade in der Schmelzschale über dem Wasserdampf schmelzen.
200g Salzbrezeln in einer Gefriertüte grob zerkleinern und mit der Schokolade vermischen.
Diese Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig verteilen und kalt stellen.

Für die Füllung:

1kg Pflaumen waschen, entsteinen und halbieren.
Puddingpulver mit 50ml Wein gut verrühren, sodass eine glatte Masse entsteht.
Die Pflaumen in 150ml Wein und Zucker nach Geschmack weich dünsten. Dann das Pudding-Wein-Gemisch langsam unterrühren bis er etwas fester wird, dann kalt stellen.

Für die Buttercreme:

800g weiche Butter, 400g Puderzucker, 1 Prise Salz und 1 EL Zimt gut verrühren und eine Buttercreme herstellen.

Fertigstellung:

Den Schokoboden waagerecht in drei Teile schneiden.
Den Brezel Schokoboden aus der Form lösen und auf die Arbeitsfläche legen. Mit ein wenig Buttercreme besteichen. Den ersten Schokoboden darauf legen und die Pflaumen-Füllung darauf verteilen.
Dann den zweiten Schokoboden darauf geben und mit Marmelade besteichen.
Mit der Buttercreme den Kuchen komplett abdecken. Aus dem restlichen Schokoboden Kreise ausstechen und mit der Buttercreme Brüste modellieren. Mit Fondant eindecken und ausdekorieren.

Kommentare

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps