Das große Backen

Özlems gebackene Visitenkarte

Butterfly On The Air

3D Schmetterling gefüllt mit Erdbeer-Mascarpone-Creme

18.09.2015
profile_ezone-original
Zutaten für Portionen
4 Eier
1 Prise Salz
200 g Zucker
1 Vanilleschote
200 ml Rapsöl
200 ml Buttermilch
300 g Mehl
1 Paeckchen Backpulver
120 g Kokosraspeln
100 g Erdbeermarmelade (zum Bestreichen des Biskuit)
4 Eier
1 Prise Salz
200 g Zucker
200 ml Rapsöl
200 ml Milch
250 g Mehl
1 Backpulver
40 g Kakao
50 g türkischen Mokkapulver
50 ml Mokkalikör
300 g Sahne
2 Sahnefest
700 g Mascarpone
300 g Frischkäse
200 g Zucker
1 Spritzer Zitronensaft
600 g Erdbeeren
10 EL Amaretto Likör
200 ml Sahne
550 g weiße Schokolade
1 Eiweiß
250 g Puderzucker
1 Spritzer Zitronensaft
1000 g Fondant in lila, rosa und grün
Airbrush mit Lebensmittelfarben

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


Eine 24er Springform mit Backpapier auslegen und einfetten.

Für den hellen Teig

Für den hellen Teig Eier, Salz, Zucker und Vanilleschote schaumig schlagen. Buttermilch und Öl dazu geben. Kokos unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und vorsichtig unterheben. Bei 180 C 45-50 Minuten backen und auskühlen lassen.

Für den Schoko-Mokka-Teig

Für den Schoko-Mokka-Teig Eier, Salz, Zucker und Vanilleschotte schaumig schlagen. Milch, Mokkalikör und Öl dazu geben. Mehl mit Backpulver, Mokkapulver und Kakao sieben und unterheben. Bei 180 C 45-50 Minuten backen und auskühlen lassen.

Für die Ganache

Sahne aufkochen und klein gehackte weiße Schokolade untertauchen. Nach 3 Minuten richtig zusammen rühren und kalt stellen.

Für die Füllung

Sahne mit Sahnefest steif schlagen. Mascarpone, Frischkäse, Zucker, Amaretto und etwas Zitronensaft dazu geben und kalt stellen. Erdbeeren waschen und in Würfeln schneiden.

Für das Royal-Icing

Aus Eiweiß, Puderzucker und Zitronensaft ein Royal-Icing herstellen und in eine Spritzhülle füllen.

Fertigstellung

Hellen Biskuit waagerecht 2-mal durchschneiden und mit Erdbeermarmelade bestreichen, auch den Schoko-Mokka-Biskuit 2-mal durchschneiden. Mit der Mascarponecreme und Erdbeerstücken abwechselnd befüllen, so dass heller, dann dunkler Biskuit zu sehen ist. Kurz kalt stellen. Torte durch die Mitte teilen sodass man zwei Halbmondtorten hat. Die runden Seiten der Torten verbinden so dass es wie ein Schmetterling aussieht. Form schneiden und die abgekühlte Ganache damit bestreichen. Wieder kalt stellen.

Die Torte mit Fondant eindecken. Mit Airbrush bemalen, Royal Icing spritzen und mit essbaren Perlen und dekorieren.

Kommentare

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps