Das große Backen

Janas Brot

Dinkelknoten

09.12.2014
Jana Brot
Zutaten für Portionen
250 ml lauwarme Milch
1 Würfel Hefe
½ TL Zucker
600 g Dinkelmehl
3 TL Salz
125 g Olivenöl
1 frischer Thymian
3 Zweige frischer Rosmarin
2 EL Sesam
2 EL Sonnenblumenkerne
3 Rollen Ziegenweichkäse
15 g Butter
1 EL Honig
½ TL Salz
2 EL Magerquark
1 Ei
150 ml Wasser
100 g Zucker
1 getrocknete Chilischote
250 g Zartbitterschokolade
30 g Butter
150 g Walnüsse
1 Handvoll Rosmarinnadeln
3 TL Zucker
1 Stück Butter für die Form

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


Für den Teig

Milch erwärmen. Die Hefe zerbröseln und mit ca. 150 ml Milch und Zucker verrühren und 10 Min. gehen lassen.
500 g Mehl in eine große Schüssel geben und mit Milch, Hefelösung, Salz, Öl, gehacktem Tymian und Rosmarin und den Körnern verkneten, bis der Teig glatt ist und sich von der Schüssel löst. Weitere 10 Min. kneten und danach 40 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
Währenddessen die Rinde des Ziegenkäses entfernen. Weichkäse mit Butter, Honig, Salz, Magerquark glatt rühren. Anschließend das Ei unterrühren und alles zur Seite stellen.

Für den Schokoladendip

Das Wasser mit dem Zucker und der Chilischote erhitzen und garen lassen, bis es etwas sämig wird. Das ganze 20 Min. ziehen lassen. Die Chilischote entfernen, das Zuckerwasser erneut erhitzen und darin die Schokolade schmelzen. Anschließend 30 g Butter einrühren und vom Herd nehmen. Etwas abkühlen lassen.
Dann den Ofen auf 50°C vorheizen.
Teig erneut kneten und auf einer bemehlten Fläche zu einem ca. 60 cm großen Kreis ausrollen. Diesen dann falten und in eine Ø 24 cm Backform mit der Spitze zur Mitte auslegen, so dass er über dem Rand liegt. Ziegenkäsemischung in die Mitte geben und die Lappen des Teiges nach oben hin zusammenknoten.
Das Brot auf der mittleren Schiene bei 50°C 10 Min. vorbacken. Dann den Ofen auf 175°C heizen und das Brot ca. 1 Stunde backen lassen.

Für die Dekoration

Die Walnüsse anrösten, dann den Rosmarinnadeln dazu geben. Danach den Zucker darüber streuen und solange erhitzen bis der Zucker flüssig ist.
Den Dip vor dem Servieren nochmal kurz erwärmen. Das Brot aufschneiden und zusammen mit dem Chili-Schokoladendip servieren.

Kommentare

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps