Jasmins gebackene Visitenkarte

Fondanttorte "Shopaholic"

Bunt, süß und einfach zum Anbeißen: Jasmins Torte "Shopaholic"

18.09.2015
Meine gebackene Visitenkarte – Jasmins „Shopaholic“
Zutaten für Portionen
320 g Butter
280 g Zucker
3 Eier
3 Eiweiß
1 Vanilleschote
680 g Mehl
2 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
500 ml Buttermilch.
3 Eiweiße
190 g Zucker
270 g Butter
300 g Pina-Colada-Marmelade
600 g gehackte weiße Kuvertüre
200 g Sahne
250 g Puderzucker zum Ausrollen vom Fondant
1 Tube Essbarer Kleber und Lebensmittelfarbe in weiß, blau, grün, lila, pink, gelb, orange

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


Backzeit: 3x 15-20 Minuten

Backtemperatur: 175 Grad Umluft

Drei 23er Springformen mit Backpapier auslegen und einfetten.

Für den Teig

Butter, Zucker, Vanillemark schaumig schlagen. Die Eier und Eiweiße dazugeben. Mehl, Salz und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Buttermilch zum Teig geben, und solang rühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Jetzt den Teig aufteilen in 7 Teile. 6 Teile davon gleich aufteilen a 150 g. (grün, blau, lila, pink, gelb, orange) Restlichen Teig mit der Grundfarbe weiß färben.  In die Mitte der Backform einen Klecks (Esslöffel) Grundfarbe geben, dann einen Klecks grün, dann einen Klecks Grundfarbe, dann einen Klecks blau usw. Das Ganze so oft wiederholen, bis der Teig zum Rand gelaufen ist. Jeden Teig dann ca. 15 Minuten backen und gut auskühlen lassen. 

Für die Ganache

Sahne aufkochen und über die gehackte Kuvertüre geben, solange rühren, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank geben. 

Für die Swiss-Meringue-Creme

Eiweiß und Zucker über einem Wasserbad aufschlagen (ca. 60 Grad). Nun die Schüssel vom Topf nehmen und die Eiweißmischung steif schlagen. Wenn der Eischnee weiß und glänzend ist, die Butter nach und nach dazugeben. Wenn alles eine geschmeidige Buttercreme ergibt, löffelweise die Marmelade dazugeben, bis eine homogene Masse entstanden ist. Das Ganze dann ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

Fertigstellung

Auf den ersten Tortenboden eine Schicht Buttercreme geben,  dann wieder einen Boden, eine Schicht Buttercreme und mit einem Boden abschließen. Kurz zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.

Dann die Torte erst mit einer Grundschicht Ganache einstreichen und glatt streichen, kurz in den Kühlschrank stellen und antrocknen lassen. Dann nochmal eine Schicht Ganache drüber streichen. Kühl stellen.

Fondant mit Hilfe des Puderzuckers ausrollen und über die Torte legen. Mit Fondantglätter und Pizzaschneider glätten und Überschuss entfernen. Mit buntem Fondant und Blütenpaste gewünschte Deko anfertigen und mit essbaren Kleber anbringen.

Kommentare

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps