Das große Backen

Jo Weils Oster-Highlight

Jos Hasentorte á la Oma

19.03.2016
DasgroßeBacken_CBP_1706
© (c)2015 Claudius Pflug / Berlin
Zutaten für Portionen
2 PK Zitronenschale
375 g Butter
5 PK Vanillezucker
300 g Zucker
10 Eier
500 g Mehl
125 g Speisestärke
1 PK Backpulver
15 EL Zitronensaft
150 g Mandeln gehackt
350 g Erdbeeren kalt
100 g Zucker
1 wenig Gelatine zum Kaltauflösen (Menge wie 5 Blatt)
550 g Schlagsahne
1 PK Vanillezucker
1 PK Sahnesteif
100 ml Wasser
100 g Zucker
2 Fl. Rumaroma
2 Zitronen (Saft davon)
1 wenig Marzipan ausgerollt für beide Torten
1 wenig Dekormarzipan zum Formen der Hasen und Blüten
1 Handvoll kleine bunte essbare Zucker-Ostereier
1 Handvoll essbare Blüten
1 wenig Mandeln gehackt
600 g weiße Kuvertüre
200 g Sahne

Vorbereitungszeit: 1 Stunde 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


Temperatur: 150°C Umluft

Für den Teig: 
Butter, Zucker, Zitronenschale und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier, Mehl, Stärke und Backpulver hinzugeben und vermengen. 15 EL Zitronensaft dazugeben. Alles gut verrühren. In zwei gefetteten Formen (18er und 24er) füllen und in den Ofen geben. Ca. 30 Minuten backen.
Für die Füllung: 
Währenddessen 200g Erdbeeren pürieren, 150g Erdbeeren klein schneiden. Mit etwas Wasser die Gelatine auflösen. Erdbeerpüree, Zucker und Gelatine verrühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Püree, Sahne und Erdbeerstück vermengen und kalt stellen.
Für den Läuterzucker: 
Alle Zutaten in einem Topf aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen.
Für die Ganache: 
Für die Ganache die Schokolade klein hacken. Dann Sahne erhitzen. Wichtig: Die Sahne VOR dem Aufkochen vom Herd nehmen! Nicht aufkochen lassen! Die heiße Sahne direkt auf die Schokolade gießen und alles 2-3 Minuten schmelzen. Nun mit einem Schneebesen ganz ruhig rühren, ohne viel Luft darunter zu heben, bis Sahne und Schokolade abgebunden haben. Die Ganache kühlen, damit sie sich setzen kann.
Fertigstellung: 
Die fertigen Tortenböden kurz auskühlen lassen und jeweils halbieren. Den jeweils unteren Boden mit dem Läuterzucker tränken, mit Erdbeersahne bestreichen und Mandeln bestreuen. Dann den jeweils oberen Boden auflegen. Die gefüllte Torten mit Ganache einstreichen und mit Marzipan eindecken. Die Torten mit Hilfe zweier Holzstäbe aufeinander fixieren. Nun mit einem Marzipanhasen dekorieren. Weitere Deko nach Zeit und Willen.

Kommentare

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps