Julias Lieblingsrezept

Julias "Banana-Split"

18.08.2016
Julias "Banana-Split"
Zutaten für Portionen
200g Butterkekse
160g Butter
900g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
3 Eier (M)
2 Eigelbe (M)
150g Zucker
3 sehr reife Bananen (ca.300g)
0.5 Zitrone
70g Stärkemehl
1 Pck. Bourbon Vanillezucker
120g Zartbitterschokolade (60-70% Kakaoanteil)
110ml Sahne
1 Karamellisierte Wallnüsse
35g Wallnusshälften
30g Zucker
15g Butter
330ml Konditorsahne (35% Fett)
1 Pck. Sahnesteif
12 Bananenchips (möglichst gleichförmig)
1 Vollmilchkouvertüreblock (ca.15x10cm Größe), um größere Stücke abzuschaben

Backzeit: ca 55 Minuten
Backtemperatur: 170 Grad, im Wasserbad

Die nahtlose 25er Backform mit Backpapier auslegen und eine größere Form für das
Wasserbad vorbereiten.

Für den Boden:

Die Kekse fein malen und mit 160g Butter vermengen. Die Masse in eine mit Backpapier
ausgelegte Form (25cm Ø) geben, gleichmäßig verteilen und festdrücken. Evtl. mit einem
Papiertuch etwas von der überschüssigen Butter vom Keksboden tupfen.

Für die Käsemasse:

Die Bananen mit dem Saft einer halben Zitrone fein pürieren.
Die restlichen Zutaten dazu geben uns alles auf kleiner Stufe des Rührgerätes langsam cremig
rühren. Nun die Käsemasse über den Keksboden geben und den Cheesecake im Wasserbad
bei 170 Grad ca. 55-60 Minuten backen.

Für die Ganache:

110ml Sahne in einem Topf erhitzen. Wenn sie kurz vorm Kochen ist, vom Herd nehmen und
die Schokolade dazu geben. Ab und an rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen
ist.

Für die karamellisierten Walnüsse:

Die Wallnüsse in einer Pfanne rösten, in eine Schüssel füllen und beiseite stellen. 30g Zucker
in die Pfanne geben und schmelzen. Beginnt er zu bräunen, 15g Butter dazu geben und
weiter erhitzen bis die gewünschte Bräune erreicht ist.
Nun die Wallnüsse unterrühren. Die karamellisierten Nüsse auf einen flachen Teller geben
und erkalten lassen.

Fertigstellung:

Für die Sahnetupfer 330ml Konditorsahne mit Sahnesteif aufschlagen und in einen
Spritzbeutel füllen.
Die Ganache auf den erkalteten Cheesecake geben und mit einer Palette gleichmäßig
verteilen.
Die Sahne aufdressieren und den Kuchen mit Nüssen, Schokoladenraspeln und Bananenchips
dekorieren.

Kommentare

Die besten Rezepte

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps