Indira - Folge 2

Po-Torte mit Hotpants

das-grosse-backen-rezepte-indira-po-torte-620-349

Zutaten für den Biskuit:

6 Eier
180 g Zucker
3-4 EL Wasser
180 g Mehl
2 TL Backpulver
Kakao zum Backen
für die Buttercreme:
300 g Zartbitter-Schokolade
450 g Butter
400-500 g Puderzucker
25 ml Milch
Vanillearoma

Zutaten für die Trüffelmasse:

500 g Biskuit ( aus 6 Eiern, 180g Zucker, 180g Mehl, 3-4 EL Wasser, Kakao zum Backen und 2 TL Backpulver)
1 Dose gezuckerte Kondensmilch (z.B. Milchmächen)
2 EL Kakao

Zutaten für das Royal Icing:

1 Eiweiß (Größe L)
250 Puderzucker

Zutaten für die Deko:

Ca.1,2 kg Fondant
Verschiedene Lebensmittelfarben (Hautfarben, beliebige weitere Farben für Hose und Dekoration)

Rezept

Den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker und dem Wasser schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eimasse rühren. Den Biskuit in eine 24 cm Herzbackform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 210°C für 10 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 180°C verringern und nochmal ca. 15-20 Minuten backen. Einen zweiten Biskuitteig auf dieselbe Weise herstellen. Der wird später für die Trüffelmasse benötigt.
Für die Buttercreme die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Die Butter schaumig schlagen. Die Schokolade unter die Butter rühren, beides sollte im etwa die gleiche Temperatur haben. Dann soviel Puderzucker, Milch und Vanillearoma unterrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist und die Konsistenz stimmt.
Für die Trüffelmasse von dem zweiten hergestellten Biskuit 500g abwiegen und fein zerbröseln, mit der Kondensmilch und 2 gehäuften EL Kakao mischen und danach verkneten.
Für das Royal Icing das Eiweiß ohne Faden aufschlagen und Puderzucker einrieseln lassen. Die Masse 10 Minuten lang weiterschlagen und am Ende nach Belieben einfärben.
Bei dem ersten hergestellten Biskuitherz die untere Ecke großzügig abschneiden. Einmal waagrecht teilen und mit Buttercreme füllen. Aus der Trüffelmasse die Pobacken formen. Alles mit Buttercreme einstreichen. Danach mit Hautfarbenem Fondant komplett überziehen. Fondant nach eigenem Wunsch für die Hotpant einfärben. Den Fondant ausrollen und als Hotpant in Form bringen. Taschen aufsetzen und Gürtelschlaufen modellieren. Nach eigenem Ermessen dekorieren.

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps