Das große Backen

Heferinge mit Obst

Savarins

03.12.2014
3584827-gallery
Zutaten für Portionen
120 ml Milch
15 g Hefe
113 g Mehl
1 Butter und Mehl für Formen
88 g Butter
20 g Zucker
65 g Eigelb
100 g Mehl
2 g Salz
1 Abrieb einer halben Bio-Zitrone
1 Mark einer halben Vanilleschote
175 g Zucker
175 ml Wasser
40 ml Orangensaft
80 ml Rum
1 Aprikosenkonfitüre
1 Fertigfondant
250 g Sahne
20 g Zucker
8 g Sahnesteif
1 Mark einer halben Vanilleschote
1 Obst

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Ansatz

  1. Milch leicht erwärmen (ca. 40 °C). Die Hefe darin auflösen. Mehl langsam unterrühren. Diesen Ansatz mit einem Tuch abdecken und gehen lassen.
  2. Drei Savarin-Formen mit Butter auspinseln und mit Mehl einstäuben.

Teig

  1. Butter, Zucker, Eigelb, Vanillemark, Zitronenabrieb und Salz schaumig rühren. Mehl und Ansatz langsam unterrühren.
  2. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und fast randhoch in die Savarin-Formen spritzen.
  3. Savarins nochmal gehen lassen.
  4. Dann im vorgeheizten Backofen bei 170°C goldbraun backen.

Tränke

  1. Zucker und Wasser in einen Topf geben und zu Läuterzucker (102°C) kochen. Orangensaft und Rum unterrühren.
  2. Die goldbraun gebackenen Savarins sofort aus der Form lösen und im heißen Zustand tränken.
  3. Anschließend Aprikosenkonfitüre aufkochen, die getränkten Savarins aprikotieren und mit Fondant (handwarm, 37-40°C) glasieren.

Füllung

  1. Sahne mit Zucker und Vanillemark anschlagen. Sahnesteif zugeben und steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. In die Mitte der Savarins eine Sahne-Rosette spritzen.
  2. Die Savarins mit frischem Obst dekorieren und servieren.

Kommentare

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps