Martinas Lieblingstorte

Schneeweißchen und Rosenrot-Torte

26.11.2014
S1CH1_Martina_Schneeweißchen und Rosenrot-Torte
Zutaten für Portionen
400 g Butter
400 g feiner Zucker
6 Eier
1 Prise Salz
400 g Mehl
1 Paket Backpulver
4 TL Rosenwasser zum Abschmecken
8 Eiweiß
320 g Zucker
180 g weiße Schokolade
400 g Butter
70 g Erdbeeren
150 ml Wasser
150 ml Zucker
4 TL Rosenwasser
1 Vanilleschote
1 Selbst gekochte Erdbeermarmelade

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 40 Minuten

Insgesamt:


Den Backofen auf 165°C vorheizen.

Für die Böden:

Butter mit Zucker fein cremig verrühren, nach und nach die Eier sowie Gewürze hinzugeben. Mit Backpulver vermengtes Mehl und Backpulver parallel mit der Buttermilch einrühren. Zum Schluss den Teig mit Rosenwasser abschmecken. 4 gleich große Mengen in Schalen geben und dunkler werdend einfärben. In vier verschiedenen Springformen Ø 18 cm backen.
Backzeit ca. 30- 40 min.

Für die White-Chocolate Meringue:

Die Eier trennen und das Eiweiß mit Zucker in einem Wasserbad unter Rühren erhitzen bis die Zuckerkristalle aufgelöst sind. Abkühlen lassen, evtl. auf Eisbad. Derweil weiße Schokolade schmelzen und abkühlen lassen.
Die abgekühlte Eiweißmasse steif schlagen und nach und nach weiche Butterstücke hinzufügen. Am Schluss die abgekühlte noch weiche Schokolade untermixen und kalt stellen.
Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.

Für den Sirup:

Sirup herstellen, indem Wasser und Zucker aufgekocht werden. Abkühlen lassen und mit Rosenwasser und Vanille abschmecken. Auf warme Böden verstreichen und auskühlen lassen.
Das Zusammensetzen der Torte:
Den dunkelsten Boden mit Marmelade bestreichen und aufsteigend helleren aufsetzen. Etwas Creme mit Erdbeerstücken in einem Schälchen vermischen und auf dem Boden glattstreichen. Nächsten Boden aufsetzen und erneut mit Marmelade bestreichen. Torte rundum mit Creme glattstreichen und ca. 10 min kühlen.
Auf die glatte Torte mit einer glatten Tülle nacheinander von unten beginnend die Muster aufsetzen. Den Deckel der Torte mit einer kleinen Winkelpalette zupfend-tupfend verschönern. Rosen dekorativ auf der Torte verteilen.

Kommentare

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

Enies Backtipps