Der Lack ist ab

Kai Wiesingers Sitcom "Der Lack ist ab" wird "Best International Comedy" 2016

Auszeichnung auf dem Melbourne WebFest

"Wir freuen uns riesig über den Award" sagt Kais Lebensgefährtin und Hauptdarstellerin Bettina Zimmermann. "Es zeigt doch, dass der Humor unserer Serie auch im Ausland verstanden wird - das ist eine ganz tolle Perspektive!" 

der-lack-ist-ab-teaser-vier-620-348

Kai Wiesinger: "Diese Auszeichnung ist einfach großartig! Wir haben ein ganz eigenes Format geschaffen und sind völlig neue Wege in der Finanzierung gegangen - und es funktioniert nicht nur national. Der Preis zeigt, dass es uns gelungen ist, gemeinsam mit unseren Partnern Phantomfilm GmbH, Opel und ProSiebenSat.1 Digital beste Unterhaltung zu schaffen und wirklich neue Wege zu gehen!"

Die Produzenten Tac Romey und Robert van Binsbergen (beide Phantomfilm) sehen darin die Bestätigung, dass "sich neben Kino und Fernsehen ein weiterer Markt nicht nur öffnet, sondern mit diversen Festivals und Preisen weiter festigt."

Zum Inhalt der 3. Staffel: Mehr Platz für die größere Familie - das war der Plan von Tom (Kai Wiesinger) und Hanna (Bettina Zimmermann). Beengt ist es in der neuen Wohnung tatsächlich nicht, denn es gibt keine Wände. Und das bisschen Stromausfall führt die frierende Truppe immer mal wieder kuschlig in der Familienkutsche zusammen. Die Teenie-Kids Emmi (Luise Befort) und Leon (Benjamin Stein) sind schwer genervt. Nebenbei kämpft man mit veganen Gästen, Schulpsychologie und heimtückischen Emojis...

In zehn neuen, schonungslos ehrlichen Episoden erzählt Kai Wiesinger von den Tücken des Familienlebens. Als Gaststars dabei: Christiane Paul, Johann von Bülow, Daniel Aminati, Joyce Ilg, Eugen Bauder, Nadine Warmuth  und Julia Bremermann. 

Die neuen Folgen feierten am 28. Juni auf dem Filmfest München Premiere und sind online auf sat1.de zu sehen.

Kommentare

Jetzt Fan werden!

Film online sehen