Der letzte Bulle
Mo 19.05.2014, 20:15

Was hab ich getan

Alles deutet darauf hin, dass Mick an einem schweren Verbrechen beteiligt war. Offenbar lag er an Silvester 2001/2002 nicht im Koma, sondern hat bei einer merkwürdigen Begebenheit, die einen millionenschweren D-Mark-Transport betraf, mitgewirkt. Er selbst kann sich an nichts erinnern, und das Krankenhauspersonal von damals ist quasi unauffindbar. Normalerweise würde Mick sich Andreas anvertrauen, aber die Männerfreundschaft ist ziemlich angeknackst ...

Kommentare

Social Media