Der letzte Bulle

"Ich bin hartnäckig wie eine Python."

Zur 4. Staffel: Henning Baum im Interview

der-letzte-bulle-staffel4-henning-baum-interview-300-400-Martin-Rottenkolber-...

Mick lebt mehrere Monate im Wald und ernährt sich von dem, was die Natur ihm bietet. Wie lange könnten Sie im Wald überleben?

Henning Baum: "In einem Wald mit ausreichend Wild und Feuerwaffen zur Jagd, könnte ich überleben. Ohne Gewehr würde ich wohl wie der Fuchs zur Gans schleichen ..."

Mit seinem Umfeld brechen, sich zurückziehen – haben Sie Ähnliches schon mal in Ihrem Leben durchgezogen?

Henning Baum: "Das mache ich täglich mindestens einmal, wenn ich meinen Mittagsschlaf halte. Danach bin ich aber meistens wieder mit der Welt versöhnt."

Wie wichtig ist Ihnen die Natur?

Henning Baum: "Ich erwarte sehnlichst die Rückkehr der Wölfe und Bären ins Ruhrgebiet. Mögen auch die Lachse ihren Weg aus den Meeren zu ihren Laichplätzen im Oberlauf der Ruhr endlich wiederfinden."

Wie wichtig sind Ihnen die Kollegen von "Der letzte Bulle"?

Henning Baum: "Die Kollegen sind mir nicht nur liebe Freunde geworden, sondern auch jeden Tag eine große Freude bei der Arbeit. Ohne Max Grill, Proschat Madani und die anderen wäre es nicht so ein Erfolg geworden."

Inwiefern nehmen Sie Einfluss auf die Entwicklung Ihrer Rolle Mick Brisgau?

Henning Baum: "Ich erfinde Geschichten, forme seine Sprache, sein Denken und beeinflusse die Figur Mick Brisgau auf jede Art seiner Erscheinung."

 

Mick will unbedingt wissen, wer ihn vor 20 Jahren ins Koma befördert hat. Wie hartnäckig sind Sie?

Henning Baum: "Ich bin hartnäckig wie eine Python, die sich um ihr Opfer schlingt."

Inwiefern hat der Erfolg von "Der letzte Bulle" Ihr Leben verändert?

Henning Baum: "Ich werde etwas öfter angesprochen als früher, aber der Müll bringt sich immer noch nicht von alleine raus."

Wie stolz sind Sie auf Ihre Serie?

Henning Baum: "So stolz wie ein Winzer, der aus dem öden Feld einen Weinberg geschaffen hat."

Sie verfügen über eine staatlich geprüfte Waffensachkunde. Wie sehr hilft Ihnen dieses Know-How bei einer Schuss-Szene als "Bulle"?

Henning Baum: "Der Bulle hat in vier Jahren nur einmal geschossen, seine Waffe ist das Wort ..."

Bei emotionalen Gesprächen muss Psychologin Tanja bei Mick schon sehr behutsam vorgehen. Können Sie sein Verhalten nachvollziehen?

Henning Baum: "Gespräche sollten rational geführt werden. Emotionen gehören ins Schlafzimmer, genau wie offene Haare."

Social Media