Fahndung Deutschland
Do 23.06.2016, 19:00

Fahndung Deutschland

"Fahndung Deutschland" berichtet live aus dem Studio in Berlin bundesweit über aktuelle Straftaten, bei denen die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bittet. Die Bandbreite der vorgestellten Fälle umfasst dabei zur Fahndung ausgeschriebene Tötungsdelikte und Vermisstenfälle, sexuelle Übergriffe sowie bundesweit relevante Kleinkriminalitäts- und Betrugsfälle. "Fahndung Deutschland" zeigt aber auch, wie couragiertes Eingreifen hilft, Straftaten zu vereiteln.

Heute in der Sendung:

Der Mordfall Annette Peus

annette peus

Im Oktober 1996 wurde die damals 15 Jahre alte Annette Peus tot in einem Maisfeld bei Mardorf entdeckt – vergewaltigt und anschließend erdrosselt. Doch Trotz eines groß angelegten Massenspeicheltests mit 4500 Proben konnte bis heute ihr Mörder nicht gefunden werden werden. Staatsanwaltschaft und Polizei Hannover erhoffen sich durch den Beitrag neue Hinweise.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden