Fahndung Deutschland

Lübeck (Schleswig-Hosltein)

Messerstecherei bei Hafenfest

In der Nacht vom 23. auf den 24.07.2016 (Samstag auf Sonntag) kam es in der Heiligenhafener "Kapitän-Nissen-Straße" zu einer Messerstecherei.

27.07.2016 13:55 Uhr
Logo Fahndung Deutschland V07 mit Positionsdaten

Ermittlungen der Polizei zufolge kam es bei einem Hafenfest zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen mit je mindestens drei Personen. Drei Männer aus Ostholstein (18, 20 und 23 Jahre alt) wurden gegen 2.30 Uhr durch Messerstiche verletzt und mit Rettungswagen in naheliegende Kliniken transportiert.

Die Ermittlungen zur Tat führt das Kommissariat 1 der Lübecker Bezirkskriminalinspektion. Die Ermittler hoffen durch diesen Zeugenaufruf, dass etwaige Zeugen dazu beitragen, die Vorfälle der Nacht aufzuklären.

Hinweise nimmt die Polizei in Lübeck entgegen, unter 0451 1310, sowie jeder andere Polizeidienststelle.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden