Fahndung Deutschland

Kiel (Schleswig-Holstein)

Mit Schusswaffe bedroht

Nach einem Überfall auf einen Kiosk in Kiel sucht die Polizei nach zwei unbekannten Tätern.

11.07.2016 15:11 Uhr
Logo Fahndung Deutschland V07 mit Positionsdaten

Beiden maskierte Männer sollen am Freitag, den 08.07.2016, gegen 16.55 Uhr einen Kioskbesitzer mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld erbeutet haben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sei der Kioskbesitzer den Räubern nach dem Überfall hinterhergelaufen und habe deren Fluchtauto mit einem Hammer beworfen. Dadurch sei die Heckscheibe zerbrochen.

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter 0431 1603333.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden