Fahndung Deutschland

Calau (Brandenburg)

Junge verletzt Zeuge mit Messer

Drei unbekannte Jugendliche schlugen am 25.05.2015 gegen 21 Uhr mehrere Fenster des "Netto"-Marktes in der Karl-Marx-Straße ein.

04.08.2016 20:04 Uhr
03_jpg_66023
© Polizei Calau

Ein Zeuge forderte die Jugendlichen auf, damit aufzuhören. Einer der jugendlichen Täter griff den Zeugen darauf mit einem Messer an. Bei der Abwehr des Angriffs erlitt der Zeuge Schnittverletzungen.

Alle drei Jugendlichen flohen auf Fahrrädern in Richtung Otto-Nuschke-Straße. Vom Angreifer konnte ein Phantombild erstellt werden. Die Polizei bittet darum, bei der Suche nach dem Jugendlichen zu helfen.

  • Er ist etwa 15-16 Jahre alt
  • von dünner Gestalt
  • trägt dunkle Haare
  • spricht einen ortsüblichen Dialekt.

Wer diese Person kennt und sachdienliche Hinweise zu ihm und zu seinem derzeitigen Aufenthalt gegen kann, meldet sich bitte telefonisch unter 03541 860 im Polizeirevier Calau.

Nutzen Sie unter www.internetwache.brandenburg.de auch das Internet.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden