Fahndung Deutschland

Berliner Polizei sucht Tatverdächtigen

Polizistin mit Feuerwerkskörpern beschossen

Mit der Veröffentlichung von Lichtbildern sucht die Polizei nach einem tatverdächtigen Mann. Diesem wird vorgeworfen, am Freitag, 1. Januar 2016, gegen 0.10 Uhr in Schöneberg gezielt einen Feuerwerkskörper auf am Ort eingesetzte Polizeibeamte geschossen zu haben.

475248_tatverdaechtiger-bild-4
© Polizei Berlin

In der Potsdamer Straße 153 wurde eine Polizistin am Arm getroffen. Die Glut brannte sich durch die Einsatzkleidung, so dass sie Verbrennungen erlitt.

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer kennt die abgebildete Person?
  • Wer kann Angaben zur Identität oder zum Aufenthaltsort der Person machen?
  • Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 4 in der Eiswaldtstraße 18, 12249 Berlin-Lankwitz, unter der Telefonnummer (030) 4664 – 473318 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden