Fahndung Deutschland

Meißen (Sachsen)

Supermarkt überfallen

Zwei bewaffnete Unbekannte haben am Mittwoch (06.07.2016) einen Supermarkt in Meißen überfallen und mehrere Hundert Euro erbeutet.

07.07.2016 18:10 Uhr
Logo Fahndung Deutschland V07 mit Positionsdaten

Die maskierten Männer hatten am Mittwochabend des 06.07.2016 eine 22-jährige Mitarbeiterin des Geschäfts mit einer Pistole bedroht, teilte die Polizei mit. Die Frau blieb unverletzt. Die Männer sprachen sächsischen Dialekt, waren dunkel gekleidet, schlank und etwa 1,85 Meter groß. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schweren Raubes und sucht nach Zeugen.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Meißen oder die Polizeidirektion Dresden entgegen, unter der Rufnummer 0351 483 22 33.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden