Fahndung Deutschland

Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)

Vermisst: Rene Heinze

Die Rostocker Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach Rene Heinze. Der Vermisste ist in einer Wohngruppe in der Rostocker Joseph-Herzfeld-Straße untergebracht. Letztmalig gesehen wurde er am 01.08.2016 gegen 16 Uhr.

09.08.2016 13:55 Uhr
Rene Heinze
© Polizei Rostock

Rene Heinze ist psychisch instabil und benötigt Medikamente.

Personenbeschreibung:

  • 180 cm groß, schlanke Gestalt
  • halblanges, graues Haar
  • leichter sächsischer Dialekt
  • steifer Gang

Bekleidet ist Rene Heinze mit einer hellblauen verwaschenen Jeansjacke und er trägt vermutlich einen Rucksack bei sich. Die Polizei bittet die Bevölkerung dringend um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten.

Wer hat Rene Heinze seit seinem Verschwinden gesehen bzw. kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise entgegen nehmen:

  • der Kriminaldauerdienst in Rostock: Ulmenstr. 54, 18057 Rostock. Telefonnummer: 0381 4916 1616
  • jede andere Polizeidienststelle
  • die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden