Fahndung Deutschland

Hardthausen (Baden-Württemberg)

Mit Machete niedergestreckt

Ein 52-jähriger Mann ist durch Macheten-Hiebe lebensgefährlich verletzt worden - vermutlich von seinem Bruder.

14.09.2016 14:41 Uhr / dpa
Logo Fahndung Deutschland V07 mit Positionsdaten

Der Bruder sei dringend tatverdächtig, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Der 45-Jährige soll seinen älteren Bruder in dessen Wohnhaus in Hardthausen-Kochersteinsfeld (Kreis Heilbronn) niedergetreckt haben. Weitere Details nannten Polizei und Staatsanwaltschaft nicht.

Das Opfer wurde am Morgen mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der Tatverdächtige befindet sich Angaben der Ermittler auf der Flucht, wird per Großfahndung gesucht.

Hinweise bitte an die Polizei Heilbronn. Telefon: 07131 104 9

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden