Fahndung Deutschland

Pforzheim (Baden-Württemberg)

Über 20.000 Euro gestohlen

Mit dem Bild eines unbekannten Tatverdächtigen versucht die Polizei die Identität eines Mannes zu klären. Der Unbekannte wird beschuldigt, seit Mai 2014 neun Diebstähle in Kliniken begangen zu haben.

16.09.2016 15:26 Uhr
2016_09_16_klinikdieb
© Polizeipräsidium Karlsruhe

Der Unbekannte soll in Krankenhäuser und Kliniken in Karlsruhe, Langensteinbach, Bad Schönborn und Pforzheim gegangen sein und Geldbörsen aus Patientenzimmer gestohlen haben.

Der Täter erbeutete Bargeld und in acht Fällen auch die EC-Karte der Geschädigten. Mit den Karten wurden kurz später an verschiedenen Geldausgabeautomaten Geld abgehoben. Videokameras fotografierten den Täter.

Der Schaden beträgt über 20.000 Euro.

Wer Hinweise zur Identität des Gesuchten geben kann, wird gebeten sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe zu melden, Telefon: 0721 939 5555.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden