Fahndung Deutschland

Nürnberg (Bayern)

Zeuge dringend gesucht

Samstag (13.08.2016) kam es bei einem politischen Aufzug eines kurdischen Kulturvereins zu einem Streit, bei dem ein 40-Jähriger eine Stichverletzung im Rücken erlitt.

15.08.2016 17:30 Uhr
profile ezone-original

Die Kriminalpolizei Nürnberg ermittelt in diesem Fall mit einer eigens eingerichteten Arbeitsgruppe.

Die Ermittler der Arbeitsgruppe suchen aktuell nach einem wichtigen Zeugen. Es handelt sich dabei um einen älteren Herrn, der sich kurz nach der Festnahme des 40-jährigen Mannes an die beteiligten Polizeibeamten gewandt hat. Hierbei machte der Zeuge konkrete Angaben zur Beteiligung des Festgenommenen an der Auseinandersetzung.

Der Zeuge wird dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Das Hinweistelefon der Kriminalpolizei Nürnberg ist rund um die Uhr geschaltet und nimmt alle Hinweise zum Tatgeschehen oder zu tatverdächtigen Personen entgegen.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden