Fahndung Deutschland

Leverkusen (Nordrhein-Westfalen)

66jährige bestohlen

In einer Sparkassenfiliale in Leverkusen-Opladen hat eine Unbekannte mehrfach Geld abgehoben; eine insgesamt vierstellige Summe - mit gestohlenen Kredit- und EC-Karten.

01.08.2016 14:20 Uhr
601000_115384_165_1
© Polizei Köln

Die Kripo Köln fahndet mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach der Tatverdächtigen.

Am Donnerstag (21.04.2016) betrat die Unbekannte gegen 10 Uhr die Filiale des Kreditinstituts an der Kölner Straße. Die Frau benutze dort die geklauten Karten einer 66jährigen Leverkusenerin. Diese hatte zuvor den Diebstahl ihrer Geldbörse aus ihrer Handtasche angezeigt. Es stellte sich heraus, dass die bestohlene die zugehörige PIN-Nummer im Portemonnaie mitgeführt hatte. Das war unvorsichtig.

Das Kriminalkommissariat 33 Köln bittet Zeugen um sachdienliche Angaben zur Identität und zum Aufenthaltsort der Abgebildeten. Telefon: 0221 229 0. E-Mail: poststelle.koeln@polizei.nrw.de

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden