Fahndung Deutschland

Bonn (Nordrhein-Westfalen)

Betrüger tricksen Senior aus

Die Bonner Polizei veröffentlicht Fotos von vier mutmaßlichen Trick- und Taschendieben, die am 5. August 2016 einen 79-Jährigen in einem Geschäft der Bonner Innenstadt bestohlen haben sollen.

30.08.2016 14:00 Uhr
pol-bn-foto-fahndung-dreiste-diebe-bestehlen-79-jaehrigen-in-bonner-innenstadt1
© Polizei Bonn

Der Senior wurde gegen 10.50 Uhr in einem Drogeriemarkt an der Sternstaße von einer Frau angesprochen und darauf hingewiesen, dass seine Jacke verschmutzt sei. Als der Mann diese auszog, umringten ihn plötzlich drei Männer. Einer Unbekannten griff gezielt in eine Jackentasche und entwendete einen Umschlag, in dem sich mehrere hundert Euro Bargeld befanden. Anschließend liefen die Tatverdächtigen und die Frau aus dem Ladenlokal. Vermutlich hatten sie den Mann bereits zuvor beobachtet, als er an einem Geldausgabeautomaten das Bargeld abhob. Dies belegt eine Auswertung der Videoaufzeichnungen. Da die Verdächtigen bislang nicht identifiziert werden konnten, veröffentlicht die Polizei Fotos der vier Unbekannten.

dreitäter
© Polizei Bonn

Wer die Personen kennt, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 bei dem Kriminalkommissariat 36 zu melden. Rufnummer 0228/150.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden