Fahndung Deutschland

Bochum (Nordrhein-Westfalen)

Hochwertigen Audi unterschlagen

Bisher führten die Ermittlungen im Bochumer Kriminalkommissariat 13 noch nicht zur Identifizierung dieses Auto-Betrügers. Bereits am 6. Februar 2016 mietete der auf dem Foto abgebildete Mann über das Internet bei einer Autovermietung in Bayern einen weißen Audi R 8 an.

Seitens der Firma wurde das ca. 73.000 Euro teure Fahrzeug nach Bochum transportiert und an den Mieter übergeben. Hier zeigte der Mann einen gefälschten Führerschein vor, was sich jedoch erst später herausstellte. Nach Ablauf der vereinbarten Mietzeit von zwei Wochen gab die auf dem Foto abgebildete Person den Wagen nicht zurück und verschwand. In der Zwischenzeit wurde der Pkw im Internet zum Kauf angeboten.

pol-bo-bochum-hochwertiger-audi-r-8-unterschlagen-wer-kennt-diesen-betrueger
© Polizei Bochum

Mit richterlichem Beschluss ist nun ein Foto des mutmaßlichen Betrügers zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.

Die Kripo-Ermittler fragen: "Wer kann Angaben zu der abgebildeten Person machen oder Hinweise auf seine Identität geben?"

Zeugenhinweise werden unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) entgegen genommen.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden