Fahndung Deutschland

Essen (Nordrhein-Westfalen)

Hotel ausgeraubt

Nach einem Raubüberfall auf ein Hotel in Essen-Stoppenberg am 14. Juli fahndet das Kriminalkommissariat 31 mit Bildern einer Überwachungskamera nach dem unbekannten Täter.

27.07.2016 19:00 Uhr
1+3
© Polizei Essen

Der maskierte Räuber hatte die Hotel-Angestellte mit einem Messer bedroht und verlangte die Herausgabe des Bargelds.

Der Räuber war:

  • circa 20 bis 25 Jahre alt,
  • circa 1,75 Meter groß
  • von sportlicher Statur

Der als Südländer beschriebene Mann hatte:

  • dunkle Haare
  • dunkle Augen
  • einen Drei-Tage-Bart

Bekleidet war er mit:

  • einem weißen T-Shirt mit schwarzem Muster
  • einer dunklen Hose.

Zur Maskierung benutzte er:

  • ein zum Dreieckstuch gefaltetes Taschentuch.

Das Kriminalkommissariat 31 fragt: Wer kennt den Mann auf den Fotos? Hinweise bitte an die Polizei Essen. Telefon 0201 8290

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden