Fahndung Deutschland

Gießen (Hessen)

Reiterin verletzt liegen gelassen

Wegen einer recht ungewöhnlichen Unfallflucht ermittelt die Gießener Polizei. Offenbar hatte ein Autofahrer durch sein Verhalten dafür gesorgt, dass eine 32-Jährige vom Pferd fiel und sich verletzte.

01.09.2016 17:10 Uhr
Logo Fahndung Deutschland V07 mit Positionsdaten

Das gesuchte Fahrzeug fuhr am Dienstag gegen 17 Uhr auf einem Weg bei Beuern hinter dem Pferd her. Als die Reiterin Platz machte, fuhr der gesuchte Autofahrer mit quietschenden Reifen und hupend an dem Tier vorbei. Dabei erschrak das Pferd offenbar und warf die Frau zu Boden. Sie verletzte sich.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 7006 3755.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden