Fahndung Deutschland

Troisdorf (Nordrhein-Westfalen)

Überwachungskameras geklaut

Das auf den Bildern der Videoüberwachungsanlage abgebildete Pärchen hat zwei Heim-Überwachungsanlagen im Wert von 538 Euro geklaut - am 18.08.2016 zwischen 18.10 Uhr und 18.30 Uhr hat in einem Baumarkt an der Spicher Straße in Troisdorf.

19.09.2016 12:10 Uhr

Während der tatverdächtige Mann die Sicht auf seine Partnerin verdeckte, versteckte die Frau die Überwachungsanlagen unter ihrem Rock.

Vermutlich trug die mutmaßliche Täterin eine sogenannte Diebesschürze.

Anschließend verließ das Diebespärchen den Baumarkt. Wegen eines richterlichen Beschlusses wurden die Bilder zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben.

Tatverdächtige 2in1
© Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Die Ermittler fragen:

  • Wer kennt die abgebildeten Tatverdächtigen?
  • Wer kann Angaben zu ihren Aufenthaltsorten bzw. Kontaktpersonen machen?

Hinweise an die Polizei in Troisdorf unter der Telefonnummer 02241 541 3221.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden