Fahndung Deutschland

Bad Homburg (Hessen)

Verprügelt und schwer verletzt

In der Wiesbadener Straße wurden gegen 2:20 Uhr drei Heranwachsende von einer zirka zehnköpfigen Gruppe angegriffen. Die Täter schlugen den beiden 19-Jährigen und dem 20-Jährigen mehrmals ins Gesicht, verletzten ihre Opfer erheblich am Kopf und im Gesicht.

06.09.2016 17:30 Uhr
Logo Fahndung Deutschland V07 mit Positionsdaten

Die Geschädigten hatten zuvor das "Laternenfest" in Bad Homburg besucht, waren auf dem Heimweg. Die Schläger waren ca. 17 bis 20 Jahre alt und mit Trainingsjacken der Marke "Adidas" bekleidet. In der Gruppe sollen sich auch zwei weibliche Personen befunden habem, die nicht näher beschrieben werden konnten.

Die Polizeistation Bad Homburg ermittelt.

Hinweisgeber und Zeugen - insbesondere solche, die Angaben machen können zu beiden Körperverletzungen - werden gebeten, sich unter der Rfnummer (06172) 120 0 zu melden.

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden