Familien-Fälle
Mo 10.06.2013, 15:00

Familien-Fälle

Wenn Menschen plötzlich vor Gericht stehen, ist nichts mehr so wie vorher!

Verkäuferin Brigitte will selbst nach achtzehn Jahren Ehe nicht wahrhaben, dass sie und ihre Tochter von Partner Ralf tyrannisiert werden. Der wankelmütige Choleriker lässt seinen Frust immer wieder an seiner Familie aus und schreckt auch vor Misshandlungen nicht zurück. Doch nach einem Wutanfall zieht Jessica die Reißleine und zwingt ihre Mutter, Hals über Kopf von zu Hause auszuziehen. Doch die Angst bleibt bis zu der Gerichtsverhandlung ...

Kommentare

Fan werden

Frohe Weihnachten!

Erotische Weihnachten: Sinnlichkeit unterm Tannenbaum

Zum Artikel